Quelle: www.volksbegehren.jetzt
Allgemein / Veranstaltungen

Volksbegehren gegen TTIP, CETA und TISA jetzt unterschreiben

Von 23. bis 30. Jänner 2017 liegt das Volksbegehren gegen TTIP, CETA, TiSA in den Gemeindeämtern auf. Nach dem Einbringen von 40.000 Unterstützungserklärungen wurde Mitte September 2016 diese Eintragungswoche festgelegt. Alle interessierten Personen sind aufgerufen, ihre Stimme gegen diese Handelsabkommen abzugeben – Lichtbildausweis nicht vergessen!

„Wir lehnen diese Handelsabkommen ab, weil  die Verhandlungen von völliger Intransparenz geprägt …

http://www.digipay4growth.eu/digipay4growth-conference-in-vienna
Komplementärwährungen / Veranstaltungen

Digipay4Growth Tagung am 23. November 2016 in Wien

Die ALLMENDA Genossenschaft lädt ein zur Digipay4Growth Tagung am 23. November 2016  im Haus der Ingenieure in Wien. „Das Prinzip ist einfach. Eine Gemeinde kann statt Euro eine Art Punkte in Umlauf bringen. z.B. bei Einkäufen, Förderungen, etc. Die Betriebe können untereinander damit bezahlen und später in Euro eintauschen. Dies ist besonders interessant, wo Gemeinden …

Grün-GR Richard Götz (rechts) begrüßte zur Podiumsdiskussion – v.l. Stefan Garbislander, Johnny Nesslinger, Eva Lichtenberger und Christoph Astner. Foto: Veronika Spielbichler
Allgemein / Veranstaltungen

TTIP und CETA – ein Blick hinter die Kulissen

Wörgl. Risiken, Nebenwirkungen und Chancen von internationalen Freihandelsabkommen wie TTIP oder CETA waren Thema einer Podiumsdiskussion am 25. Oktober 2016 im Tagungshaus Wörgl. Am Podium informierten Eva Lichtenberger, bis 2014 EU-Abgeordnete und Mitglied im TTIP-Berichterstattungsgremium, der Kelchsauer Biobauer Christoph Astner, Stefan Garbislander, Leiter der Abteilung für Wirtschaftspolitik und Strategie in der Wirtschaftskammer Tirol und Moderator …

Filmdreh japanisches Fernsehen in Wörgl September 2016. Foto: Veronika Spielbichler
Allgemein / Veranstaltungen

Wörgler Freigeld im japanischen Fernsehen

Der japanische Fernsehsender TV Asahi filmte für neue Folgen der Serie “See the World by Train”, einer Reisesendung, in der Zugstrecken mit ihren Sehenswürdigkeiten vorgestellt werden,  rund zwei Wochen lang in Österreich und machte mit seinem Kamerateam am 14. September 2016 auch in Wörgl Station. Das Interesse galt dem Wörgler Freigeld und Orten in der …

filme herbst 2016
Allgemein / Veranstaltungen

Filme im Herbst 2016: „Landraub“ und „Der Bauer und sein Prinz“

Das Unterguggenberger Institut setzt in Kooperation mit dem Tagungshaus Wörgl und der Grünen Bildungswerkstatt Tirol im Herbst 2016 seine Filmreihe fort und widmet sich diesmal dem Schwerpunkt Boden: Am 20. September zeigen wir die Dokumentation „Landraub – Wer das Land besitzt, dem gehört die Zukunft“ von Kurt Langbein und Christian Büser und am 18. Oktober …

Premiere "Das Wunder von Wörgl" am 28. Mai 2016 in den Kammerspielen des Tiroler Landestheaters in Innsbruck. Foto: Veronika Spielbichler
Allgemein / Veranstaltungen

Grandiose Österreich-Premiere für „Das Wunder von Wörgl“

Innsbruck/Wörgl. Vier Jahre nach der Uraufführung in der Schweiz erlebt bis 3. Juli 2016 „Das Wunder von Wörgl“ im Tiroler Landestheater in Innsbruck eine Neuauflage: Die umjubelte Premiere des Schauspieles von Felix Benesch in den Kammerspielen in der Messe am 28. Mai 2016 kam bei Publikum und Theaterkritik gleichermaßen gut an. Regisseurin Elke Hartmann fand …

Stift Seitenstetten. Foto: Veronika Spielbichler/Unterguggenberger Institut
Allgemein / Veranstaltungen

Initiative Neue Geldordnung: Dialog in Seitenstetten von 27.-29. Mai 2016

Die Initiative Zivilgesellschaft lädt als Kooperation einer Allianz der Zivilbewegungen Österreichs mit den Veranstaltungspartnern „Netzwerk von Christen für eine gerechte Wirtschaftsordnung“, dem Bildungszentrum St. Benedict und dem Benediktinerstift Seitenstetten in Oberösterreich im Stift von 27. bis 29. Mai 2016 zum „Dialog für ein zukunftsfähiges Finanzsystem“. Die Veranstaltung ist eine Fortsetzung der Tagung „Schritte zu einer friedensfähigen Geldordnung“ im …

Ausstellung Kauri, Gold und Cybercoins in der OeNB Innsbruck.
Allgemein / Veranstaltungen

Nationalbank-Ausstellung zeigt Formen des Geldes

Innsbruck/Wörgl. „Kauri, Gold und Cybercoins – Formen des Geldes“ heißt eine Ausstellung zur Geldgeschichte, die in der Schalterhalle der Zweiganstalt West der Nationalbank in Innsbruck in der Adamgasse 2 noch bis 31. Dezember 2016 zu sehen ist. Zu den gezeigten Exponaten zählt auch das Wörgler Freigeld. Die Eröffnung der Ausstellung am 20. April 2016 wurde …

Veronika Falbesoner, Koordinatorin der Regionalgruppe Tirol - Projekt Bank für Gemeinwohl. Foto: Veronika Spielbichler
Allgemein / Veranstaltungen

Bank für Gemeinwohl: Jetzt mitgründen

Österreich ist bis jetzt ein weißer Fleck in der Landkarte der ethischen Banken in Westeuropa. Das will eine engagierte Initiative nun ändern – die in Gründung befindliche Bank für Gemeinwohl soll Österreichs erste Bank werden, die gesellschaftliche Verantwortung in den Mittelpunkt ihrer Geschäftsphilosophie stellt. Am 19. April 2016 stellte die Koordinatorin der Regionalgruppe Tirol Veronika …

Allgemein / Komplementärwährungen

Talentetausch, Transition und andere Initiativen kennenlernen

Angeregt vom jährlichen Vernetzungstreffen der österreichischen Tauschsysteme und Zeitbanken besteht am Freitag, 15. April 2016 ab 18:30 Uhr im Haus der Begegnung die Möglichkeit, Menschen und Initiativen kennen zu lernen. Initiativen, die vorgestellt werden, sind der Talentetausch, Transition Tirol, lokale Währung(en), Leihladen und direkte Demokratie. Menschen bzw. Initiativen, die den Raum auch nutzen wollen, bitte bis Mittwoch, 13. April, unter alexandra.bauer@dibk.at …

Allgemein / Veranstaltungen

Filmreihe im Herbst 2016: „Landraub“ und „Der Bauer und sein Prinz“

Das Unterguggenberger Institut setzt im Herbst 2016 die Filmreihe in Kooperation mit dem Tagungshaus Wörgl, Brixentalerstraße 5 und der Grünen Bildungswerkstatt Tirol fort und zeigt zwei Filme zum Themenschwerpunkt Boden und Landwirtschaft: Am 20. September die Doku „Landraub“ und am 18. Oktober die Doku „Der Bauer und sein Prinz“, jeweils bei freiem Eintritt, Beginn um …

Komplementärwährungen / Veranstaltungen

Vernetzungstreffen österreichischer Tauschsysteme und Zeitbanken

Das diesjährige Vernetzungstreffen der österreichischen Tausch- und Zeitwährungsinitiativen findet am Samstag, 16. April 2016 von 10 bis 17 Uhr in Innsbruck im Haus der Begegnung, Rennweg 12 statt. Gastgeber ist das Talente-Netz Tirol, Anmeldungen sind bis 31. März 2016 erbeten an Gaby Carl, Email gabycarl(at)gmx.de.
Der Ablauf: 09.30 Ankommen, Begrüßungskaffee, Anmeldung und Erfassen der Teilnehmer/innen, 10.00 …

Allgemein / Komplementärwährungen

Positive Zwischenbilanz für Gemeindewährung Neuki

Das Agenda 21-Netzwerk Oberösterreich berichtet über die positive Bilanz, die nach Einführung der Gemeindewährung Neuki in Neukirchen an der Vöckla im Rahmen der Lokalen Agenda 21 nach gut zwei Jahren gezogen werden kann: Betreut von der Allmenda Social Business e.G. mit Sitz in Vorarlberg besteht seit Juni 2013 mit dem „Neuki“ eine eigene, ergänzende Gemeindewährung, mit der …

Allgemein / Veranstaltungen

System-Wandel, nicht Klimawandel…

Eine Initiativgruppe, bestehend aus Finance & Trade Watch, Attac, Dreikönigsaktion – Hilfswerk der katholischen Jungschar, FIAN, Alternatiba, ÖBV-Vía Campesina, hat im Frühjahr 2015 damit begonnen, in Österreich mit dem von der globalen Klimagerechtigkeitsbewegung verwendeten Motto „System Change, not Climate Change!“ zu arbeiten.

Der Klimawandel ist kein abgetrenntes Umweltproblem, sondern eine Krise, die eng mit Wirtschaft und gesellschaftlichen Lebensweisen zusammenhängt …

tn_Population Boom PlakatWeb
Allgemein

Population Boom – wer von uns ist zuviel?

Das Unterguggenberger Institut setzt im Herbst in Kooperation mit Tagungshaus und Grüner Bildungswerkstatt Tirol seine Filmreihe mit der Doku „Population Boom“ fort. Der 90 Minuten-Film von Werner Boote wird am Dienstag, 29. September 2015 um 19:30 Uhr im Tagungshaus Wörgl bei freiem Eintritt gezeigt.

Ein bekanntes Horrorszenario: Sieben Milliarden Menschen auf der Erde. Schwindende Ressourcen, giftige …

Allgemein

10 Jahre Waldviertler Regionalwährung – das wird gefeiert!

Der Waldviertler ist die erste und älteste Regionalwährung Österreichs in der Gegenwart. Vorbild war das Wirtschaftswunder von Wörgl 1932/1933. Dies ist der Anlass einer Sonderausstellung, die neben der Entwicklung des Geldes und seiner Geschichte in Österreich, den Waldviertler und die daraus entstandenen Projekte und Aktivitäten dokumentiert. Eröffnung der Ausstellung ist am Sonntag, 14. Juni 2015 …

Allgemein

Vortrag: Geld und soziale Entwicklung

Hermes Österreich lädt am Donnerstag, 29. Jänner 2015 zum Vortrag „Geld und soziale Entwicklung“ mit dem Therapeuten, Dozenten, Buchautor und Berater im Bereich Heilpädagogik Andreas Meyer. Er zeichnet ein entwicklungsgeschichtliches Bild der menschlichen Gesellschaft mit ihren Geistesströmungen vom Mittelalter bis heute und stellt damit unserem derzeitigen Umgang mit Geld und sozialem Miteinander alternative Denkansätze gegenüber. …