planet ottakring
Literatur / Veranstaltungen

Kino-Komödie Planet Ottakring in Wörgl

Das „Wunder von Wörgl“ hat es heuer im Sommer auf Österreichs Kinoleinwände geschafft – leider bislang aber nicht nach Wörgl: „Planet Ottakring“ heißt die 2015 produzierte romantische Sozialkomödie von Prisma Film – das Regie-Debüt von Michael Riebl, die das Unterguggenberger Institut in Kooperation mit der KulturZONE am Freitag, den 13. November 2015 in der KulturZONE, …

wer rettet wen_klein
Allgemein

Filmreihe: „Wer rettet wen?“ Die Krise als Geschäftsmodell

Das Unteruggenberger Institut setzte in Kooperation mit dem Tagungshaus Wörgl und ATTAC Tirol seine Filmreihe fort und zeigte am Dienstag, 27. Oktober 2015 um 19:30 Uhr im Tagungshaus die Doku „Wer rettet wen?“ – die Krise als Geschäftsmodell auf Kosten von Demokratie und sozialer Sicherheit. Rund 40 Interessierte kamen zum Filmabend – wer ihn versäumt hat, …

tn_Population Boom PlakatWeb
Allgemein

Population Boom – wer von uns ist zuviel?

Das Unterguggenberger Institut setzt im Herbst in Kooperation mit Tagungshaus und Grüner Bildungswerkstatt Tirol seine Filmreihe mit der Doku „Population Boom“ fort. Der 90 Minuten-Film von Werner Boote wird am Dienstag, 29. September 2015 um 19:30 Uhr im Tagungshaus Wörgl bei freiem Eintritt gezeigt.

Ein bekanntes Horrorszenario: Sieben Milliarden Menschen auf der Erde. Schwindende Ressourcen, giftige …

Allgemein

Unterguggenberger Institut: Filmreihe geht weiter im Herbst

Im Herbst 2015 setzt das Unterguggenberger Institut Wörgl in Kooperation mit dem Tagungshaus seine Filmreihe fort. Am Dienstag, 29. September 2015 wird der Film „Population Boom“ gezeigt. Der Dokumentarfilmer Werner Boote (Plastic Planet) geht dem Mythos der Überbevölkerung unseres Planeten auf den Grund und entdeckt Überraschendes. Mit der „Bankenrettung“ auf Steuerzahlers Kosten befasst sich die …

Allgemein

Wien-Wahl 2015: Wiener Union will Freigeld einführen

Zur Gemeinderatswahl in Wien am 11. Oktober 2015 will eine wahlwerbende Gruppe antreten, die die Einführung von Freigeld in Wien vorschlägt – die „Wiener Union“. „Sag Ja zum Wohlstand! Trau di/Raunz ned!“ lautet ihr Slogan. Weitere Infos über Ziele der Wiener Union, für deren Gründungsgruppe Kathie Krenn und Michael Günter zeichnen, finden sich auf ihrer …

Allgemein / Komplementärwährungen

Filmpremiere „Planet Ottakring“ mit Seitenblicken nach Wörgl

Das „Wunder von Wörgl“ hat es am 14. August 2015 in die ORF „Seitenblicke“ geschafft – anlässlich der Kinofilm-Premiere „Planet Ottakring“ in Wien. „Nachahmen!“ – meinten Premierengäste zum historischen Wörgler Freigeld-Experiment, das 1932/33 unter Bürgermeister Michael Unterguggenberger – geboren am 15. August 1884 in Hopfgarten i.B. – auf lokaler Ebene erfolgreich die Wirtschaftskrise bekämpfte. Den …

AEMS_2015 (13)
Forschung & Weiterbildung / Komplementärwährungen

Zukunft gestalten mit Währungs-Design

„The Wörgl phenomenon and regional economies“ waren auch heuer wieder Thema bei der Sommeruniversität vom 15. Juli – 31. Juli 2015 unter dem Arbeitstitel „Alternative Economic and Monetary Systems“ , die zum zweiten Mal von der OeAD-WohnraumverwaltungsGmbH in Kooperation mit der Gemeinwohl-Ökonomie  an der Universität für Bodenkultur in Wien organisiert wurde. Das Unterguggenberger Institut war …

Waldviertler Jubiläumsausstellung
Allgemein

10 Jahre Waldviertler Regionalwährung: Mehr als nur Geld

Bei der Eröffnung einer Sonderausstellung im Heimatmuseum in Heidenreichstein wurde am 14. Juni 2015 das 10-jährige Bestehen der Regionalwährung Waldviertler gefeiert. Gemessen am gesamten Geldumsatz in der Region wirkt die Gutscheinwährung mit Umlaufimpuls mit dem Vorbild des Wörgler Freigeldes in „homöopathischer Dosis“, wie es Karl Immervoll, Betriebsseelsorger und unermüdlicher Motor von Österreichs erster und ältester …

Allgemein

10 Jahre Waldviertler Regionalwährung – das wird gefeiert!

Der Waldviertler ist die erste und älteste Regionalwährung Österreichs in der Gegenwart. Vorbild war das Wirtschaftswunder von Wörgl 1932/1933. Dies ist der Anlass einer Sonderausstellung, die neben der Entwicklung des Geldes und seiner Geschichte in Österreich, den Waldviertler und die daraus entstandenen Projekte und Aktivitäten dokumentiert. Eröffnung der Ausstellung ist am Sonntag, 14. Juni 2015 …

Allgemein

Summerschool Vienna: Alternative Economic & Monetary Systems 2015

Zum zweiten Mal findet heuer in Wien von 13. bis 31. Juli 2015 an der Universität für Bodenkultur die internationale Summerschool Alternative Economic and Monetary Systems statt. Die Summer School beschäftigt sich mit alternativen Wirtschaftsmodellen und dem Spannungsfeld zwischen Energie- und Ressourcenverfügbarkeit, Konsum, Gemeinwohl etc. Sie wird als Lehrveranstaltung an der BOKU angeboten und mit  …

Komplementärwährungen im Umlauf - eine bunte Sammlung
Allgemein

Unterguggenberger Institut

Komplementärwährungen und nachhaltiges Wirtschaften
Wörgler Freigeld & Bürgermeister Unterguggenberger

Das Freigeld war ein historisches Experiment unter der Federführung von Bürgermeister Unterguggenberger in Wörgl in den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts.

Das Unterguggenberger Institut hält dieses historische Beispiel hoch und für ein umfassendes Archiv zum Thema

„Wörgls historisches Freigeldexperiment“

Die umfassendenden Dokumentationen finden sich im Archiv des Instituts und sind hier digital erreichbar:
http://www.unterguggenberger.org/plug.php?p=archives

Komplementärwährungen heute …

Allgemein

Österreichs Tauschsysteme als Labor der Zukunft

Tauschsystemtreffen in Salzburg 2015

Vor rund 20 Jahren begannen die ersten österreichweiten Vernetzungstreffen von Tauschsystemen, die dem Erfahrungsaustausch, dem Wissenstransfer und der überregionalen Zusammenarbeit dienen. Seither hat sich viel getan. Die Szene wächst, wird bunter. Neue Gruppen nach altbewährtem Tauschkreis-Regelwerk entstehen ebenso wie Zeitbanken und Initiativen, die neue Spielregeln ausprobieren. Wachsendes Interesse herrscht auch an …

Allgemein

Jahrestreffen der österreichischenTauschinitiativen

Das diesjährige Vernetzungstreffen aller österreichischen Tauschinitiativen findet am Samstag, 21. März 2015 von 10 bis 17 Uhr im Parkhotel Brunauer in Salzburg, Elisabethstraße 45a statt. Weitere Information und Anmeldung unter tauschkreis@gmx.net

Allgemein

Generalversammlung und Filmabend in Wörgl

Das Unterguggenberger Institut Wörgl, das 2003 zur Dokumentation und Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Wörgler Freigeld und Komplementärwährungen heute gegründet wurde, lädt am Freitag, 20. Februar 2015 ab 19 Uhr im Gasthof Weisses Lamm, Innsbruckerstraße 7 in Wörgl zur Generalversammlung und in Kooperation mit dem Tagungshaus Wörgl am Freitag, 27. Februar 2015 ab 19:30 Uhr zum Filmabend …

Allgemein

Neuer Newsletter informiert über Tauschsysteme

Mit einem neuen Newletter informiert die Arbeitsgemeinschaft österreichischer Tauschsysteme arge:austria künftig über Neuigkeiten wie Veranstaltungen, Projekte, Entwicklungen, Arbeitsgruppen und Organisatorisches. Die erste Ausgabe im Jänner 2015 berichtet über die Reform der Organisationsstrukturen des Tauschverbundes in Ostösterreich, dem Tauschkreise in Wien, Niederösterreich und Burgenland angehören und die u.a. die Einführung der Soziakratie beinhaltet. Weitere Themen sind …

Allgemein

Vortrag: Geld und soziale Entwicklung

Hermes Österreich lädt am Donnerstag, 29. Jänner 2015 zum Vortrag „Geld und soziale Entwicklung“ mit dem Therapeuten, Dozenten, Buchautor und Berater im Bereich Heilpädagogik Andreas Meyer. Er zeichnet ein entwicklungsgeschichtliches Bild der menschlichen Gesellschaft mit ihren Geistesströmungen vom Mittelalter bis heute und stellt damit unserem derzeitigen Umgang mit Geld und sozialem Miteinander alternative Denkansätze gegenüber. …