Kommentare (0)

Veranstaltungen in Freistadt (OÖ), Linz, Purkersdorf und Wien mit Univ.Prof. Werner Rügemer

"Cross Border Leasing oder Wie die Gemeinden ihre Infrastruktur in den Sand setzen"
Veranstaltungen in Freistadt (OÖ), Linz, Purkersdorf und Wien

 
Vortrag von Werner Rügemer
(Lehrbeauftragter an der Universität Köln, Experte für Privatisierung kommunalen und öffentlichen Eigentums) mit anschließender Diskussion

Ob Wiener Linien oder Linz AG, ob Energie AG oder Innsbrucker Kommunalbetriebe, ob ÖBB oder Telekom Austria - der Verkauf kommunalen und öffentlichen Eigentums an US-amerikanische Investoren boomte auch in Österreich. In zum Teil über 1000-seitigen und hochkomplizierten Verträgen, deren Inhalt den kommunalen Akteuren unbekannt blieben und in denen die Risiken weitgehend an den Verkäufer abgewälzt sind, wurde Infrastruktur in Milliardenhöhe verkauft und wieder zurückgeleast. Jetzt, in der Krise, werden die Risiken virulent und in den Kommunen und staatlichen Versorgungsunternehmen beginnt das große Zittern.

Der Experte für Cross Border Leasing Werner Rügemer gibt Einblick in diese Form der Enteignung der öffentlichen Hand, benennt Gewinner und Verlierer des Geschäfts und fragt nach den Verantwortlichen.
 

Freistadt (OÖ): Montag, 20. April 2009, 19.30 Uhr, Eine Welt Laden, Pfarrgasse 16, 4240 Freistadt

Linz: Dienstag, 21. April 2009, 19 Uhr, Ernst-Koref-Heim, Prunerstraße 3, 4020 Linz

Purkersdorf: Mittwoch, 22. April 2009, 19 Uhr, Shakespeare Pub, Kaiser-Josefstraße 31, 3002 Purkersdorf

Wien: Donnerstag, 23. April 2009, 20 Uhr, Amerlinghaus, Stiftgasse 8, 1070 Wien

 

VeranstalterInnen: Werkstatt Frieden & Solidarität, Grüne Bildungswerkstatt Wien, Attac Linz und Mühlviertel Nord, Renner-Institut OÖ, SJ OÖ, Local-Bühne Freistadt, Liste BAUM Purkersdorf

Text: Werkstatt Frieden & Solidarität

Nicht angemeldet.