Kommentare (0)

Kino-Dokumentation von Yorick Niess

Filminfo: Der Geist des Geldes

"Der Geist des Geldes" betitelt sich ein 88minütiger Dokumentarfilm über die Erfindung Geld und ihre Folgen für die Menschheit. Der Filmemacher Yorick Niess spürte über ein Jahr lang mit der Kamera der Geschichte und dem Wesen des Geldes heute nach und drehte u.a. auch in Wörgl. Seine Interviewpartner sitzen im Institut für Weltwirtschaft, im Institut für Entwicklung und Frieden, in der Deutschen Bundesbank sowie u.a. im Institut für Konjunktur- und Strukturforschung. Yorick Niess lässt Menschen zu Wort kommen wie den UN-Sonderbeauftragten Jean Ziegler oder den ehemaligen Zentralbanker und Buchautor Prof. Bernard Lietaer. Dipl.Ök. Werner Onken berichtet vom Wörgler Freigeld und von Silvio Gesells Vorschlägen, mit neutralem Weltgeld auf Freigeldbasis die strukturelle Machtkonzentration des Geldsystems zu beseitigen. Die 2007 erschienene Filmdokumentation wurde von Walter Entertainment produziert. Als DVD erhältlich bei der INWO Deutschland unter www.INWO.de/shop

Online im Internet: http://www.veoh.com/watch/v10278414HbWDWpzy?h1=Der+Geist+des+Geldes

Nicht angemeldet.