Kommentare (0)

4. Neue Werte für die Wirtschaft - Auf dem Weg zu einer humanen Wirtschaftskultur
Vortrag mit Christian Felber, freier Publizist und Autor, Gründungsmitglied von Attac Österreich

Im gegenwärtigen Wirtschaftssystem werden Gier und Kooperationsverweigerung rechtlich belohnt. Gier und Geiz sind jedoch die dümmste und Großzügigkeit die intelligenteste soziale Strategie. Geiz und Gier beruhen auf dem fehlenden Urvertrauen, dass Geben und Nehmen einander ausgleichen, auf der Angst zu kurz zu kommen. Eine Gesellschaft, die allen Mitgliedern versichert, dass genug für alle da ist, ist das beste Heilmittel gegen Geiz und Gier und ermöglicht ein gedeihliches Zusammenleben.
Entscheidend ist, dass wir jene Qualitäten, die dieses Zusammenleben erleichtern, durch institutionelle und gesetzliche Anreize fördern. Eine intelligente Ökonomie belohnt das Geben und nicht das Nehmen. Wird das Nehmen belohnt, entsteht Knappheit und Angst. Wird das Geben belohnt, entstehen Verbundenheit und Sicherheit. Nur eine Utopie? Kommen Sie und diskutieren Sie mit!

Mittwoch, 19. November 2008, 19:30
Haus der Begegnung, Rennweg 12, Innsbruck
Beitrag: EUR 6,- oder 0,75 Talente
eine gemeinsame Veranstaltung von Haus der Begegnung, Welthaus Innsbruck, Attac Tirol und der Katholischen Aktion der Diözese Innsbruck.



5. Börsen machen Hunger. Die Bedeutung von Finanzmarktspekulation für Nahrungsmittelpreise
Vortrag und Workshop mit Peter Wahl, Mitarbeiter der Nichtregierungsorganisation Weltwirtschaft, Ökologie & Entwicklung (WEED) und Mitbegründer von Attac Deutschland

Die Nahrungsmittelpreise steigen - überall auf der Welt. Bei Reis und Weizen um 120% in nur 18 Monaten. Eine der Hauptursachen ist die Spekulation an den Rohstoffbörsen. Während Spekulanten Extraprofite einstreichen, fällt es vielen Menschen immer schwerer, ihr täglich Brot zu bezahlen. In den Entwicklungsländern kommt es bereits zu Hungerrevolten
Wie beeinflussen die Finanzmärkte die Konsumpreise?
Was sind die Zusammenhänge und Hintergründe der Preissteigerungen bei Lebensmitteln?
Welche Folgen hat der Crash an der Wallstreet?
Diesen und anderen Fragen geht die Veranstaltung nach.

Vortrag:
Dienstag, 25.November 2008, 19:30
Zukunftszentrum Tirol, Universitätsstraße 15a, Innsbruck
eine gemeinsame Veranstaltung von Zukunftszentrum Tirol und attac tirol

Workshop:
Mittwoch, 26.November 2008, 9:00 - 11:00
Zukunftszentrum Tirol, Universitätsstraße 15a, Innsbruck
 

Nicht angemeldet.