Was sind Finanzkrisen und wie entstehen sie? Wer sind die Verursacher und wie können sie verhindert werden? Welche Rolle spielen dabei Ratingagenturen und wie ist das Verhalten der Politik zu bewerten? Und wie lege ich mein Geld gesellschaftsverträglich an? Diese und weitere Fragen stehen im Mittelpunkt von Veranstaltungen zum Thema nachhaltiges Wirtschaften im Haus der Begegnung in Innsbruck am 2. und 3. Dezember 2011  mit dem Sozial- und Wirtschaftsethiker Mag.Dr. Klaus Gabriel, Geschäftsführer des Corporte Responsibility Interface Center/Frankfurt am Main. Weitere Infos zur Veranstaltung des Hauses der Begegnung in Kooperation mit dem Unterguggenberger Institut und dem Zukunftszentrum Tirol hier...



Finanzmarkt  Wirtschaft  Innsbruck  UnterguggenbergerInstitut  Vortrag  Haus-der-Begegnung  Tagung