Seit Mai 2010 besteht der Tauschkreisverbund Ostösterreich mit gemeinsamem Marktplatz und gemeinsam verwendeten Zeitwertscheinen. Beim Vernetzungstreffen der Österreichischen Tauschsysteme am Samstag, 9. April 2011 in Salzburg stellte der Tauschkreisverbund Ostösterreich seine neue Organisationsstruktur vor. Die vier darin zusammengeschlossenen Tauschsysteme gründeten am 24. März 2011 einen Verein zur Abwicklung der gemeinsamen Aufgaben. Die Delegiertenversammlung, die sich aus je einem Delegierten pro 50 Mitglieder eines Tauschsystems zusammensetzt, wählte dabei den Tauschkreisverbund-Vorstand mit Obmann Herbert Grill und dessen Stellvertreter Rudo Grandits (rechts) - mehr dazu...



Komplementärwährung  Talente  Tauschkreis  Zweitgeld  Verein  Tauschkreisverbund  Zeitwertscheine  Tauschsystem  Ostösterreich