Im September 2009 besuchte der italienische Journalist Giorgio Simonetti Wörgl, um zum Thema Wörgler Freigeld zu recherchieren. Dabei interviewte er als Zeitzeugin Johanna Manzl und mit Veronika Spielbichler die Obfrau des Unterguggenberger Institutes. Weitere Interviewpartner sind u.a. der belgische Finanz- und Komplementärwährungsexperte Bernard Lietaer, Christian Gelleri vom Chiemgauer und Volkswirtschaftsprofessor Dr. Gerhard Rösel von der Fachhochschule Regensburg. Jetzt steht seine Video-Doku auf youtube online: http://www.youtube.com/watch?v=UVrQtqH4Tlw 

 



Wörgl  Komplementärwährung  UnterguggenbergerInstitut  Freigeld  Chiemgauer  Italien  Doku  Video  Lietaer  Gelleri  Rösel