Das Umudu-Festival für global nachhaltigen Konsum in Dresden von 27. Mai bis 5. Juni 2010 bringt mit einer bunten Mischung aus Kultur- und Informationsprogramm die Rolle unseres Einkaufsverhaltens in Bewusstsein. Aus aktuellem Anlass der Finanzkrise hat das 2. Umudu-Festival seinen Themenschwerpunkt auf nachhaltiger Finanzwirtschaft. Dabei wurde u.a. vor 50 interessierten Besuchern der Film "Der Waldviertler" über die Regionalwährung im österreichischen Waldviertel gezeigt und von Dipl.Inf. Norbert Rost das Elbtaler-Projekt vorgestellt. Unter anderem ist beim Festival noch der Film "Lets make Money" zu sehen - das gesamte Programm gibt´s auf  www.umundu.de



Dresden  Wirtschaft  Geldsystem  Nachhaltigkeit  Festival  Umudu  Konsum