Die Sektion für Sozialwissenschaften am Goetheanum in Dornach/Schweiz lädt am 18. und 19. Juni 2010 zur Tagung "Wirtschaft anders denken" mit Beiträgen der Kunst zur Gestaltung von Geldordnungen. Am Freitag refereriert Ulrich Rösch über "Ein anderes Denken in Steiners weltwirtschaftlichen Überlegungen" und Johannes Stüttgen, Gesellschafter vom Omnibus für Direkte Demokratie und freischaffender Künstler aus Stuttgart über "Kunst = Kapital - das Geld anders verstehen lernen". Am Samstag gibt es eine künstlerische Herangehensweise ans Thema und die Vorstellung von praktischen Beispielen wie Social Banking anhand der GLS, über dem Omnibus für Direkte Demokratie und das Grundeinkommen. Über Goethes Hinweise im Faust zur Entwicklung der Geldwirtschaft referiert Prof. Hans Christoph Binswanger in seinem Vortrag "Geld und Magie". Weitere Infos zur Tagung Wirtschaft anders denken hier als pdf.Dokument.



Schweiz  Geld  Wirtschaft  Goetheanum  Dornach  Geldordnung