Wie kann es Tirol gelingen aus der Finanz- und Wirtschaftskrise herauszukommen? Welche neuen Ansätze und Lösungen sind möglich und notwendig? Dazu findet am Donnerstag, 9. Juli 2009 um 19.30 Uhr im Haus der Begegnung in Innsbruck eine Podiumsdiskussion statt. Am Podium: Dr. Hannes Schmid, Vorstandssprecher Raiffeisen Landesbank Tirol, Innsbruck; Ing. Gerhard Stocker, Firmengründer STASTO, Innsbruck; Christian Switak, Landesrat für Finanzen, Innsbruck und Dr.in Silke Ötsch, Mitglied AG Finanzmärkte und Steuern von ATTAC Deutschland, Innsbruck.



Innsbruck  Wirtschaftskrise  Finanzkrise  Haus-der-Begegnung  Podiumsdiskussion