Nachdem der von Tiroler Landesregierung in Auftrag gegebene Bericht über Armut und Reichtum in Tirol der Öffentlichkeit zunächst nicht zugänglich war, kann er jetzt online abgerufen werden unter http://www.politikberatung.or.at/typo3/fileadmin/02_Studien/5_armut/armutreichtumtirol2009.pdf Fazit: Tirol bleibt vom internationalen Trend des Auseinandertriftens von Reich und Arm nicht verschont - im Gegenteil. Einige brisante Fakten daraus lesen Sie hier. Dem Zunehmen der sozialen Spannungen durch Verteilungsungerechtigkeiten steht der Vorschlag eines bedingungslosen Grundeinkommens gegenüber. Dass dieses ohne weiteres auch finanzierbar und darüberhinaus für alle sinnvoll ist, zeigt die Dokumentation "Grundeinkommen", die unter http://www.kultkino.ch/media_player_grundeinkommen/index.html gratis angesehen werden kann.



Armut  Wirtschaft  Tirol  Reichtum  Grundeinkommen  Armutsbericht