Die Theaterproduktion "Unterguggenberger" des Wörgler Kulturvereines "Komma Kultur" zählte zu den Kultur- und Bildungsprojekten des Wörgler Freigeldjahres 2007. Die multimediale Theaterperfomance von Stückautorin Conni Stefanski brachte die historischen Ereignisse der 1930er in Wörgl als auch geldtheoretische Hintergründe aus der Menschheitsgeschichte auf die Bühne. Das Stück wurde aufgrund der regen Nachfrage nicht nur im Freigeldjahr, sondern auch im Frühjahr 2008 wieder gespielt. Der Darsteller des Wörgler Bürgermeisters Michael Unterguggenberger Mag. OSR Wolfgang Niedermayr wurde nun für seine außergewöhnliche Schauspielleistung am Freitag, 27. Februar 2009 mit dem Kulturpreis der Stadt Wörgl in der Kategorie Film und Theater ausgezeichnet - hier im Bild  mit Kulturreferent Hannes Mallaun (links), Bürgermeister Arno Abler (2.v.r.) und Michael Zangerl (rechts), der die Laudatio auf den Ausgezeichneten hielt.



Wörgl  Freigeldjahr  Kultur  Theater  Unterguggenberger