Tirols größtes Punkrock- und Hardcore Festival ging am 5. und 6. September 2008 in Wörgl-Lahntal über die Bühne. Der Wörgler Jugendkulturverein Burning Eight organisierte den Open-Air-Event, bei dem rund 1.400 BesucherInnen zu energiegeladener Live-Musik von 20 Bands aus Österreich, Deutschland und Italien friedlich Party feierten. Beim Festival halfen Jugendliche des LA21-Jugendprojektes I-MOTION mit und boten während der Veranstaltung an einem Standl den Besuchern an, selbst Buttons anzufertigen.  Am Jugendtreffpunkt präsentierte sich auch das Plakat-Projekt  Neues Geld, das Informationen zur Geldgeschichte, unserem Geldsystem heute und zu neuen Geldformen liefert. Einen ausführlichen Bericht zum Festival gibt´s hier...



Komplementärwährung  Wörgl  Jugend  LA21  I-MOTION  BurningEight  Festival  Punkrock  Hardcore