Mit Hintergründen und Alternativen der neoliberalen Wirtschafts-Globalisierung beschäftigt sich die Organisation ATTAC, die in der Öffentlichkeitsarbeit mit ihrem Internet-Radio unter www.radioattac.at neue Wege geht. Hier können die Radiobeiträge, die auf Radio Freirad, 105.9 MHz, Innsbruck und Umgebung ausgestrahlt werden, jederzeit als mp3 abgerufen werden. Am 3. März 2008 erklärte Prof. Dr. Mathias Binswanger, warum Freihandel so stark vorangetrieben wird, und warum er letzten Endes den Entwicklungsländern wie auch unseren Bauern nicht hilft.



Globalisierung  ATTAC  Wirtschaft  RadioAttac  Internet-Radio