Seit Jahrzehnten betreut Diplom Ökonom Werner Onken das umfangreiche Archiv für Geld- und Bodenreform der "Stiftung für Geld- und Bodenreform". Er trug tausende Dokumente, Bücher und Zeitschriften rund um das Thema Freiwirtschaft zusammen, aus dem er auch wertvolle Informationen über das Wörgler Freigeld-Experiment für das Unterguggenberger Archiv zur Verfügung stellte. Wörgl setzte damals ja mit Einführung des Schwundgeldes in Form der Arbeitswertscheine nur einen Aspekt von Gesells Freiwirtschaftstheorie in die Praxis um. Die jahrelange Suche Werner Onkens nach einem Platz für das Archiv krönte im November 2007 die Übersiedelung von Varel in die Bibliothek der Universität von Oldenburg. In unmittelbarer Nähe zu den politik-, geschichts-, wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Bibliotheksbeständen wurde das Archiv zusammen mit dem Schulenberg-Archiv in einem eigenen Raum aufgestellt. Werner Onken, auch Redakteur der Zeitschrift für Sozialökonomie, betreut das Archiv auch weiterhin. Der Katalog ist auf der Website www.sozialoekonomie.info einsehbar. 



Komplementärwährung  Archiv  Freigeld  Freiwirtschaft  WernerOnken  Sozialökonomie  Oldenburg