Initiative Neue Geldordnung: Dialog in Seitenstetten von 27.-29. Mai 2016

Die Initiative Zivilgesellschaft lädt als Kooperation einer Allianz der Zivilbewegungen Österreichs mit den Veranstaltungspartnern „Netzwerk von Christen für eine gerechte Wirtschaftsordnung“, dem Bildungszentrum St. Benedict und dem Benediktinerstift Seitenstetten in Oberösterreich im Stift von 27. bis 29. Mai 2016 zum „Dialog für ein zukunftsfähiges Finanzsystem“. Die Veranstaltung ist eine Fortsetzung der Tagung „Schritte zu einer friedensfähigen Geldordnung“ im Jahr 2015. Die TeilnehmerInnen kommen dabei aus der Geldreformbewegung ebenso wie aus Intiativen der Zivilgesellschaft. Alle weiteren Infos hier in der Einladung einladungfuer27.29.mai2016stand11.april