Der CryptoCircle des Unterguggenberger Institutes geht 2024 weiter. Foto: Pixabay

CryptoCircle geht 2024 weiter

Das Unterguggenberger Institut setzt die monatlichen CryptoCircle-Treffen in der Zone Kultur.Leben.Wörgl in der Brixentaler Straße 23 in Wörgl im ersten Halbjahr 2024 fort. Folgende Termine sind dafür fixiert: 31. Jänner, 28. Februar, 27. März, 24. April, 29. Mai und 26. Juni – Sommerpause im Juli und August.

Am Mittwoch, 31. Jänner  2024 beschäftigt sich der Impulsvortrag mit dem Thema „Praktisches Bezahlen mit Kryptos am Beispiel Bitcoin Lightning“ samt praktischer Durchführung mit Einrichtung eines Wallets am Smartphone und Bezahlung von Kleinstbeträgen im Bitcoin-Bereich mit Satoshis mit minimalen Gebühren. Der Einstieg in die Kryptowelt ist mit Münz-Automat möglich. Die Themen der Impulsvorträge werden in der Runde der Circle-TeilnehmerInnen ausgewählt.

Der  CryptoCircle des Unterguggenberger Institutes am Mittwoch, 28. Februar 2024 ab 20 Uhr in der Zone Kultur.Leben.Wörgl beschäftigt sich mit dem Thema Bitcoin Halving. Beim Bitcoin-Halving  wird die Belohnung für die geschürften Blocks halbiert, was bedeutet, dass Miner 50 % weniger Bitcoins für die Verifizierung der Transaktionen erhalten. Was bedeutet das für den Kryptowährungs-Markt? Welchen Einfluss hatte Bitcoin-Halving bisher? Nach dem Impulsvortrag gibt´s auch wieder eine freie Diskussionsrunde, bei der Fragen aller Art gestellt werden können.

Der CryptoCircle vermittelt seit Herbst 2017 verständliches Wissen rund um Kryptowährungen, Blockchain und das breite Themenfeld des digitalen Wandels. Die Treffen in der Zone Kultur.Leben.Wörgl in der Brixentaler Straße 23 beginnen um 20 Uhr und werden zusätzlich im Online-Format in Form von Zoomsessions (Anmeldung bei Online-Teilnahme erforderlich, Kontakt ui@snw.at) abgehalten.  Unser WOMC hat 2024 ausgedient! Teilnahmebeitrag 2,50 Euro, auch zahlbar in Form von „Guggis“ (Wörgler Kulturwertschein) oder in Satoshi. Die Guggi-Gutscheine können mitgebracht oder in der Zone erworben werden.

Der CryptoCircle des Unterguggenberger Institutes geht 2024 weiter. Foto: Pixabay
Der CryptoCircle des Unterguggenberger Institutes geht 2024 weiter. Foto: Pixabay