Guggi-Festival – Open-air-Kino “Mind the gap”

Wann:
13. Juli 2021 um 20:30 – 22:00
2021-07-13T20:30:00+02:00
2021-07-13T22:00:00+02:00
Wo:
Zone Kultur.Leben.Wörgl
Brixentaler Straße 23

Das Unterguggenberger Institut beteiligt sich am Guggi-Festival in der Zone Wörgl in der Brixentaler Straße 23 und zeigt am Dienstag, 13. Juli 2021 die Doku “Mind the gap”.

Der liebevoll begrünte Hof der Zone mit Überdachung von Bühne und Zuschauertribüne bildet den stimmungsvollen Rahmen für Open-Air-Veranstaltungen.  Bei Schlechtwetter bestehen Ausweichmöglichkeiten in der Zone wie auch beim Kooperationspartner, dem Veranstaltungszentrum Komma.

Die 2020 erstellte  Doku „Mind the Gap“  führt quer durch Europa  und zeigt die Schattenseiten eines freien Verkehrs an Waren und Dienstleistungen, der sich einseitig an den Bedürfnissen der großen Konzerne orientiert und die Menschen auf der Verliererseite hilflos zurücklässt: Industriebetriebe, die abwandern. Landstriche, die veröden. ArbeitsmigrantInnen, die zu Hause fehlen und in der Ferne die Löhne drücken.  Working Poor, denen ein Alter in Armut bevorsteht. Nach der Doku „Bauer unser“ der neue Film von Robert Schabus aus dem Jahr 2019, 87 Minuten.