BankgründerInnen. Foto: Bank für Gemeinwohl
Allgemein / Veranstaltungen

Bank für Gemeinwohl wird in Wörgl vorgestellt

Eine ethische Bank, die aus der Mitte der Gesellschaft entsteht, ist die Bank für Gemeinwohl. Das Unterguggenberger Institut, die Grüne Bildungswerkstatt Tirol, das Tagungshaus Wörgl  und die Wörgler Grünen laden am Dienstag, 19. April 2016 um 19:30 Uhr im Tagungshaus Wörgl, Brixentalerstraße 5 bei freiem Eintritt  zu einem Vortrag von Projektleiter Robert Moser mit anschließender …

Allgemein / Forschung & Weiterbildung

Initiative Zivilgesellschaft lädt zu Dialog für ein zukunftsfähiges Finanzsystem

Die Initiative Zivilgesellschaft lädt von 27. bis 29. Mai 2016 im Bildungszentrum St. Benedict Stift Seitenstetten in Oberösterreich zur Dialog-Veranstaltung zum Thema zukunftsfähiges Finanzsystem unter dem Motto „Initiative neue Geldordnung“. Teilnehmende sind Personen aus der Geldreformbewegung und zivilgesellschaftlichen Initiativen sowie Menschen aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien. Weitere Infos zur Veranstaltung und das Programm …

Allgemein / Komplementärwährungen

Landestheater Tirol zeigt „Das Wunder von Wörgl“

Das Tiroler Landestheater bringt heuer in den Kammerspielen die österreichische Erstaufführung des Schauspieles „Das Wunder von Wörgl“, mit dem der schweizer Autor Felix Benesch die Geschichte des Wörgler Freigeldes 1932/33 neu erzählt. Premiere ist am 28. Mai 2016, gespielt wird bis 3. Juli 2016. Im Herbst 2012 hatte das Stück seine Uraufführung in Chur in der Schweiz, …

Komplementärwährungen / Veranstaltungen

Vernetzungstreffen österreichischer Tauschsysteme und Zeitbanken

Das diesjährige Vernetzungstreffen der österreichischen Tausch- und Zeitwährungsinitiativen findet am Samstag, 16. April 2016 von 10 bis 17 Uhr in Innsbruck im Haus der Begegnung, Rennweg 12 statt. Gastgeber ist das Talente-Netz Tirol, Anmeldungen sind bis 31. März 2016 erbeten an Gaby Carl, Email gabycarl(at)gmx.de.
Der Ablauf: 09.30 Ankommen, Begrüßungskaffee, Anmeldung und Erfassen der Teilnehmer/innen, 10.00 …